Auszeichnungen durch die Mongolei

APPLICATIO durch die Mongolei ausgezeichnetAuszeichnung_WiMi_MN_web.jpg

Hamburg/Ulaanbaatar, Dezember 2013 - APPLICATIO arbeitet seit 1994 in verschiedensten Projekten für verscheide Organisationen (u.a. CDG, InWEnt, GTZ, GIZ, EU, SEQUA) in der Mongolei und unterstützt vor allem die Klein- und Mittelindustrie. Diese Arbeit wurde nun - auch anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der APPLICATIO - ausgezeichnet.

Auszeichnung_MNCCI_MN_web.jpgStellvertretend für die APPLICATIO wurde der Geschäftsführer, Thorsten Trede, vom Wirtschaftsministerium der Mongolei - vertreten durch Wirtschaftsminister N. Batbayar - als " 'führender Wirtschaftsmitarbeiter' für die erfolgreiche, effektive und aktive Zusammenarbeit in der Implementierung der Regierungspolitik in Bezug auf die Entwicklung und Stärkung des Wirtschaftssektors der Mongolei" ausgezeichnet.

Gleichzeitig wurde er - für die Arbeit der APPLICATIO in der Mongolei - von der Handelskammer der Mongolei (MNCCI) durch den Präsidenten der Kammer, S. Demberel mit der Skil Road Medaille für besondere Beiträge zur Privatsektorentwicklung ausgezeichnet.

Eine große Ehre und Motivation weitere Projekte in der Mongolei umzusetzen.



HINWEIS! Diese Seite verwendet Cookies und ähnliche Technologie

Wenn Sie Ihre Browsereinstellungen nicht ändern, akzeptieren Sie dieses

Verstanden!