Training Design "Geschlechtsbasierte Gewalt " in Zambia

zambia_wappen.pngAPPLICATIO wurde im vom GIZ-Programm "Partnerships for Prevention of Violence Against Women and Girls in Southern Africa (PfP)", Sambia-Komponente, beauftragt, ein "Leuchtturmprojekt" mit der Polizei in der südlichen Provinz zu planen und zu entwickeln. APPLICATIO wurde beauftragt, den Trainingsbedarf zu analysieren und Trainingsprogramme (höchstwahrscheinlich mit Blended-Learning-Ansätzen) zu konzipieren, um die Polizei in Sambia im Kampf gegen geschlechtsspezifische Gewalt zu unterstützen.

Laut OECD weist Sambia ein sehr hohes Maß an Diskriminierung von Frauen und Mädchen sowie eine hohe Akzeptanz von Normen auf, die geschlechtsspezifische Gewalt (GBV) tolerieren und verstärken, insbesondere Gewalt gegen Frauen und Mädchen (VAWG).
 
Zu den Aufgaben der APPLICATIO gehören:
  • Trainingsbedarfsanalyse
  • Entwicklung von Trainingskonzepten, Methoden und Didaktiken
  • Entwicklung von Trainingskursen (Blended inkl. Online-Module)
  • Pilotierung von Trainingsmodulen 

E-WEB-Goal-04.png  E-WEB-Goal-05.png  E-WEB-Goal-16.png E-WEB-Goal-17.png    

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Wenn Sie nicht zustimmen, werden Cookies blockiert. Es kann dann zu Einschränkungen bei der Nutzung kommen.