Centres of Learning CDIA

cdia-logo.pngAPPLICATIO wurde von der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) mit der Erstellung eines Capacity Development Konzeptes für das Programm "City Development Initiative Asia) beauftragt. Im Rahmen der "Centers of Leanring" initiative sollen Städte in Asian dabei voneinander lernen erfolgreich Investitionsprogramme aufzusetzen.

Ziel des GIZ Vorhabens ist es asiatische Städte darin zu unterstützen priorisierte Infrastrukturinvestitionen für die nachhaltige Stadtentwicklung vorzubereiten und diese verknüpfen mit Finanzierungen – der Fokus liegt auf Umwelt, Klimawandel, Armutsminderung und guter Regierungsführung - zu verknüpfen

Die CDIA unterstützt mittelgroße Städte in Asien nachfrageorientiert mit innovativen Strategien und Instrumenten dabei, im Rahmen ihrer bestehenden Stadtentwicklungspläne sinnvolle Investitionsmöglichkeiten zu identifizieren und Projekte umzusetzen. Dabei stehen folgende Bereiche im Mittelpunkt:

  • Verbesserung der Umwelt in den Städten
  • Verringerung der Armut in den Städten
  • Maßnahmen gegen den Klimawandel und zur Anpassung an den Klimawandel
  • Gute Regierungsführung

Die CDIA unterstützt die Städte bei der Vorbereitung von Investitionsprojekten und stärkt ihre Fähigkeiten, Investitionsprojekte mit geeigneten Finanzierungsinstitutionen in Verbindung zu setzen. Im Rahmen von Machbarkeitsvorstudien kommen nationale und internationale Gutachter zum Einsatz. Weiterhin spielen regionale und nationale Partnerorganisationen eine wichtige Rolle.

APPLICATIOs Leistungen umfassen dabei:

  • Evaluierung und Analyse des bisherigen Konzeptes "Centers of Learning"
  • Erarbeitung eines neuen Ansatzes und strategischen Konzeptes auf der Basis der Erfahrungen
  • Abstimmung mit dem Projekt und den Partnern

HINWEIS! Diese Seite verwendet Cookies und ähnliche Technologie

Wenn Sie Ihre Browsereinstellungen nicht ändern, akzeptieren Sie dieses

Verstanden!