Hamburger Consultingpreis

10473190_958799217487909_5960760129449552681_n.jpgAPPLICATIO in der zweiten Runde
Hamburg, Juli 2015. APPLICATIO hat sich - erstmals seit 2008 - wieder um die Teilnahme am Hamburger Consultingpreis beworben und ist direkt in die zweite Runde gewählt worden. Der Hamburger Consultingpreise wird vom Hamburger Consulting Club e.V. in Zusammenarbeit mit der Handelskammer Hamburg alle zwei Jahre ausgeschrieben und umfasst ein dreistufiges Auswahlverfahren. Bis zur Preiseverleihung am 6. November 2015 beim „Branchenforum Consulting“ in der Handelskammer Hamburg ist es noch ein langer Weg, aber schon die Nominierung kann als Erfolg angesehen werden, da APPLICATIO sich mit einem typischen Projekt der Entwicklungszusammenarbeit beworben hat und damit sicherlich aus der Masse der klassischen Beratungsprojekte herausfällt.  

 

Als Zusammenschluss qualitätsorientierter Hamburger Unternehmensberater und deren Kunden arbeitet der Hamburger Consulting Club e. V. daran, sichtbar zu machen, was innovative und hochwertige Unternehmensberatung zu leisten vermag. Damit soll der Beitrag von Beratungsunternehmen am Erfolg ihrer Kunden und damit des Standortes unterstrichen werden. Zu diesem Zweck vergeben der Hamburger Consulting Club e.V. und die Handelskammer Hamburg alle zwei Jahre den Hamburger Consultingpreis für Hamburgs innovativstes Unternehmensprojekt. Bereits zum achten Mal haben Hamburger Consulting Firmen die Chance, ein besonders erfolgreiches Beratungsprojekt, ihre Kompetenz und ihr Unternehmen ins Rampenlicht der Öffentlichkeit zu rücken!

Bei der Bewertung der Projekte orientiert sich die Jury an folgenden Kriterien

  • Innovationsgrad der angewandten Maßnahmen bzw. Anteil an technischen oder organisatorischen Neuheiten
  • Nachhaltigkeit des Projektes
  • Bewertbarer Anteil des Beraters am Projektergebnis

 

 

.

 

HINWEIS! Diese Seite verwendet Cookies und ähnliche Technologie

Wenn Sie Ihre Browsereinstellungen nicht ändern, akzeptieren Sie dieses

Verstanden!

Joomla!-Debug-Konsole

Sitzung

Profil zum Laufzeitverhalten

Speichernutzung

Datenbankabfragen